· 

Schottland 1. Tag

Heute war ein langer Tag, morgens um 4:30Uhr hat unser lieber Freund Beat uns abgeholt um uns an den Fughafen Zürich zubringen. Es ist ja schon nicht normal! in den Ferien so früh aufzustehen. Aber man hat vorgegeben Zeiten …

 

Noch ziehmliche verschlafen und müde kommen wir am Fllughafen Zürich an und gehen auf dem kürzesten Weg zum Check-In und Gepäckabgabe. Wir wollen noch einen Kafffee trinken aber da warten wir noch bisschen bis die ersten Gechäfte offen haben. Endlich ist es so weit wir könne einsteigen und fliegen nach Edinburgh.

 

Als nach 2 Stunden Fflug in Edinburgh ankommen gehen wir zum Autovermieter und müssen uns da bei einem Idoten rumschlagen, der uns unbedingt eine Versicherung andrehen will, und als wir behaarlich bleiben wird er nur noch unfreundlich. Zum guten Glück verstehe ich nicht alles, sonst…

 

Anschliessend fahren wir mit einem unsichern Fahrstil zu unserem B&B und können gleich unser Zimmer beziehen. Hier sind alle freundlich und halfen uns beim zurechtfinden in Edinburgh. Als erstes fahren zum Castle, man da hat es aber viele Touristen. Aber was sein muss muss sein und wir stürzen uns ins Gewüll.

 


Allison House Hotel

17 Mayfield Gardens
Edinburgh EH9 2AX
Schottland




Kommentar schreiben

Kommentare: 0